Sie müssen die Datenübertragung durch Google Maps akzeptieren, um diesen Inhalt darzustellen.

ARENA® Pflastersteine Campus Waldhaus
Homogen und doch individuell

Kann ein Ort gleichermaßen Schutzraum für Einzelne und Gemeinschaftsraum für Viele sein? Kann ein Flächenbelag gleichermaßen individuell und doch homogen sein?

Dass das geht, zeigt das Landschaftsarchitekturbüro Dreigrün Gross + Partner Landschaftsarchitekten mbB aus Reutlingen auf dem Campus der Waldhaus gGmbH Jugendhilfe in Hildrizhausen.

Freiraum-Symbiose für Kita und Schule

Mit dem neuen Haus des Kindes fördert die Stadt Laupheim die Symbiose der Bildungseinrichtungen und vereint Kita und Grundschule unter einem Dach. Auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftsschule wurde ein skulpturales Gebäude errichtet, das mit fließenden Übergängen pädagogische Grenzen öffnet und die verschiedenen Altersstufen vereint.

ARENA® Pflastersteine
Pflasterbelag und Architektur in spannendem Dialog

Mit dem Solegarten St. Jakob besitzt Kevelaer die einzige erschlossene Thermal-Solequelle am Niederrhein. Der neue Anziehungsmagnet setzt sich zusammen aus einem muschelförmigen Gradierwerk mit 12 m hohen Schwarzdornwänden, mehreren Kneipp-Becken, einem Bibelgarten sowie einem Empfangsgebäude, das als Tor zum Solegarten fungiert.

Schulhof in Bewegung

Im Zuge der Neugestaltung der denkmalgeschützten Mahlsdorfer Grundschule in Berlin und der neu gebauten Turnhalle wurde auch der Pausenhof saniert. Die Idee war ein »Inselkonzept«, bei dem sich Grünflächen und unterschiedlichste Nutzungs- und Spielbereiche über den gesamten Platz verteilen. Eingefasst von einem Meer aus ARENA®-Pflastersteinen bieten sie vielfältige Möglichkeiten zum Toben, Lernen und Ausruhen.

Individueller Lern- und Spielraum

Unter der Cooperative Mensch eG wurde in Berlin Pankow, Ortsteil Karow, die Integrations-Kindertagesstätte KAROW KIDZ neu eröffnet. Die Einrichtung zählt zu den namhaften Institutionen für die Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderungen in Berlin. Neben einem neuen Haus für die Kinder, galt es auch das Außengelände zu planen. Der neu angelegte Garten mit Spielplatz schafft einen Raum, bei dem sie sich die Welt erschließen können – je nach individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen.

Platz für Spiel, Sport und Erholung

Bei der Sanierung des Pausenhofes der Moabit-Grundschule in Berlin galt es, auf kleinem Raum zahlreiche Vorgaben unter einen Hut zu bringen: Neben Sportanlagen, wie Laufbahn, Weitsprunggrube, Fußballfeldern und einem Multifunktionsfeld für Ballsport, mussten auch die Anforderungen an einen freundlich wirkenden Pausenhof erfüllt werden.

Farbige Schule mit lebendigem Pflasterbelag

Die Fassade der Grundschule Wörthsee leuchtet grün, gelb, orange und rot. Die bunten Aluminiumstäbe sorgen nicht nur für Farbe, sondern auch dafür, dass auch an heißen Sommertagen in den Schulräumen angenehme Temperaturen herrschen - ganz ohne aufwändige Technik. Das Farbkonzept der Schule findet sich auch im Außenbereich wieder. Schon im Eingangsbereich werden die Besucher von bunten Zahlen und einem lebendigen Pflasterbelag willkommen geheißen.